April 2020: Online-Sprachkurse in 5 Sprachen

Langeweile? Zu wenig Input? Zeit, etwas zu unternehmen!

Zum Beispiel mit einem Sprachkurs. Erweitert eure Sprachkenntnisse in live moderierten Videokursen  und lernt andere junge Menschen aus der ganzen Welt kennen!

Zur Auswahl stehen 5 Sprachenclubs: für Deutsch, Englisch, Portugiesisch, Griechisch und Russisch. An 10 Tagen jeweils 1,5 Stunden aktiv sprechen und verstehen. Die Wochenenden sind frei. Und im Video erfahrt ihr mehr dazu:

Teilnahmekosten:

  • gratis für Geflüchtete und Migranten
  • 20 Euro für Schüler, Studenten, ALG II-Empfänger
  • 30 Euro für Normalverdiener

Dieses virtuelle Sprach-Workcamps wird in Zusammenarbeit mit unserer türischen Partnerorganisation GHD organisiert. Anmelden könnt ihr euch über eine E-Mail an: nig@campline.de unter Angabe der Sprache eurer Wahl. Wir senden euch dann die nötigen weiteren Informationen. Alles was ihr noch braucht, ist eine stabile Internetverbindung.

Bei Fragen, meldet euch gern bei uns, ebenfalls unter nig@campline.de

Bleibt gesund!

#HomeSchooling  #SeparatedbutUnited

Von der Campleiterschulung zur Praxis

Welche internationalen Standarts für die Schulung von Campleitern gibt es? Mit welchen Methoden können Campleiter Themen wie Gruppendynamik, Umweltverträglichkeit oder auch Konfliktmanagement mit den Campteilnehmern reflektieren? Diesen und anderen Fragen widmete sich das “Induction Seminar” des internationalen Netzwerkes der Alliance in Berlin vom 17. – 21. Februar. Es ist der erste Teil einer Langzeitqualifizierung mit weiteren Seminaren, Selbststudium- und Praxisphasen über das gesamte Jahr 2020.

NiG war mit dabei und im Audiobeitrag erzählen Teilnehmer, Teamer und Besucher des Seminars von ihren Eindrücken.

„Von der Campleiterschulung zur Praxis“ weiterlesen

Workshops Winter 2020/ in autumn and winter 2020

Read article in English
Ihr seid zwischen 18 und 27 Jahre alt, kommt aus einem anderen Land? – Super!

Im Herbst 2019 und Winter 2020 möchten wir euch zu Freizeitangeboten des NIG e.V. einladen – z.B. zu Theaterworkshops, Naturwanderungen, Infos zu beruflicher Bildung oder gemeinsamen Backen.

Eine Übersicht zu den Veranstaltungen mit Terminen findet ihr hier.

Kosten? Keine. Kosten für Fahrkarten und Teilnahme an den Veranstaltungen übernimmt der NiG e.V. Wir organisieren mit euch bei Bedarf die An- und Abreise. „Workshops Winter 2020/ in autumn and winter 2020“ weiterlesen

Rezepte aus aller Welt / Recipes from all over the world

Im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres verbrachte ich die letzten elf Monate bei NiG e.V. und nahm am Arbeitsalltag teil. Ich betreute zwei Workcamps  und erstellte eine Rezepte-Sammlung als eigenständiges Projekt.

As part of a voluntary social year, I spent the last eleven months at NiG e.V. and participated in the daily work routine. I supervised two workcamps and created a recipe collection as my personal project. „Rezepte aus aller Welt / Recipes from all over the world“ weiterlesen

Rückblick: Auf den Spuren des Naturpfades im Workcamp Lohmen 2019

Im Juli 2019 fand ein Workcamp des NiG e.V. in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Lohmen statt. Die neun Teilnehmer aus Spanien, Türkei, Mexiko, Russland, Korea, Deutschland und Syrien unterstützten zwei Wochen die Instandhaltung des Naturpfades der Gemeinde.

In July 2019 took place a workcamp of NiG e.V. in cooperation with the municipality Lohmen. For two weeks participants from Spain, Turkey, Mexico, Russia, Korea, Germany and Syria supported the maintenance of the nature trail of the community. „Rückblick: Auf den Spuren des Naturpfades im Workcamp Lohmen 2019“ weiterlesen

Rückblick Hohen-Wachter-Bucht 2019

Im Juni 2019 fand auf Gut Friederikenhof in Schleswig-Holstein erneut ein Workcamp des NIG e.V. statt. Inmitten der wunderschönen alten Backsteingebäuden des Hofes verbrachten Freiwillige aus Frankreich, Türkei, Spanien, Deutschland und Korea und zwei Geflüchtete aus Togo und Russland ein aufregendes Camp. „Rückblick Hohen-Wachter-Bucht 2019“ weiterlesen

5. April Infoveranstaltung im Newcomer Café Rostock, 18 Uhr

Was sind internationale Workcamps und wie kann man daran teilnehmen? Am 05.04.19 informiert der NiG e.V. und beantwortet gern eure Fragen. Kommt vorbei ab 18 Uhr im Newcomer Café in Rostock!

What is an international workcamp and how to take part on it? On 5th of April Nig e.V. gives information and you can ask your questions. See you at 6pm in the Newcomer Café in Rostock!

Projekte für Geflüchtete und Migranten / Projects for refugees and migrants

Für Flüchtlinge und Migranten ist die Teilnahme an den Workshops und an den Workcamps in Deutschland gratis. Die Teilnahmegebühr entfällt und Reisekosten werden zurück erstattet. – weiterlesen

Participation for workshops and for camps offered in Germany is free for refugees and migrants. Travel costs to and from the workshop/ to the camp will also be reimbursed by NiG. read more

Aktion Mensch is funding this project.

 

Natur hautnah in Teterow

Es ist Tradition. Schon seit fünfzehn Jahren finden auf der Halbinsel Sauerwerder am Teterower See regelmäßig internationale Jugendbegegnungen statt. Dabei wird es zehn Jugendlichen aus aller Welt ermöglicht, nach Deutschland zu reisen und die Kultur ein bisschen besser kennenzulernen.
„Natur hautnah in Teterow“ weiterlesen